Kategorie-Archiv: Jüdisches Museum Frankfurt

Museumsuferfest 2016: Jüdisches Museum Frankfurt

Das Jüdische Museum im Rothschildpalais wird zurzeit saniert und erhält einen Erweiterungsbau, mit dem die derzeitige Ausstellungsfläche verdoppelt wird. Die Wiedereröffnung ist für Ende 2018 geplant.

Während des Festes ist das Museum mit einem Info-Stand am Frankfurt Ufer präsent.

Samstag, 27. August und Sonntag, 29. August

13 – 18 Uhr   „Hebräisch in 10 Minuten“ – für Kinder und Erwachsene.
Hebräisch ist gar nicht so schwer. Nach 10 Minuten kann jeder seinen Namen schreiben – auf einen Button, den jeder behalten darf. Darüber hinaus informiert das Team des Jüdischen Museums über bevorstehende Projekte, wie etwa das Pop up-Boat, das im September und Oktober am Main anlegen wird.

Ausführliches Programm

Jüdisches Museum

Museum Judengasse am Museumsuferfest 2015

Da das Jüdische Museum und Museum Judengasse saniert und für neue Ausstellungen vorbereitet werden, präsentiert sich das Museum mit einem Stand am Frankfurter Nordufer:

Programm:

Samstag, 29. August 2015
13:00 – 18:00 Uhr „Hebräisch in 10 Minuten“ – für Kinder und Erwachsene Hebräisch ist gar nicht so schwer. Nach 10 Minuten kann jeder seinen Namen schreiben – auf einen Button, den jeder behalten darf.
14:00 Uhr Klezmer-Workshop mit dem Klarinettisten Roman Kuperschmidt und seinem Ensemble. Jeder kann teilnehmen – auch ohne Klarinette!
16:00 Uhr Klezmer-Workshop
18:00 Uhr Klezmer-Workshop

Sonntag, 30. August 2015
13:00 – 18:00 Uhr „Hebräisch in 10 Minuten“ – für Kinder und Erwachsene Hebräisch ist gar nicht so schwer. Nach 10 Minuten kann jeder seinen Namen schreiben – auf einen Button, den jeder behalten darf.
14:00 Uhr Klezmer-Workshop mit dem Klarinettisten Roman Kuperschmidt und seinem Ensemble. Jeder kann teilnehmen – auch ohne Klarinette!
16:00 Uhr Klezmer-Workshop
18:00 Uhr Klezmer-Workshop

Kontakt

Museum Judengasse
Kurt-Schumacher-Straße 10
60311 Frankfurt am Main

Tel.: 069/21 23 50 00
Fax: 069/21 23 07 05

Internet:
E-Mail: info@juedischesmuseum.de
www.juedischesmuseum.de

Öffnungszeiten:
Das Museum ist derzeit geschlossen.
Öffnungszeiten des Standes: Sa. und So.: 13 – 20 Uhr

Jüdisches Museum Frankfurt – Museumsuferfest-Programm

Das Jüdische Museum der Stadt Frankfurt am Main zeigt die historische Entwicklung und die religiöse Kultur der jüdischen Gemeinden in Frankfurt vom 12. bis zum 20. Jahrhundert. Das Wechselverhältnis zwischen Juden in Deutschland und ihrer Umwelt wird hier am lokalen Beispiel exemplarisch nachgezeichnet. Regelmäßige Wechselausstellungen vertiefen und ergänzen die Dauerausstellungen.

Programm

Samstag, 29. August 2015
13:00 – 18:00 Uhr „Hebräisch in 10 Minuten“ – für Kinder und Erwachsene. Hebräisch ist gar nicht so schwer. Nach 10 Minuten kann jeder seinen Namen schreiben – auf einen Button, den jeder behalten darf.
14:00 Uhr Klezmer-Workshop mit dem Klarinettisten Roman Kuperschmidt und seinem Ensemble. Jeder kann teilnehmen – auch ohne Klarinette!
16:00 Uhr Klezmer-Workshop
18:00 Uhr Klezmer-Workshop

Sonntag, 30. August 2015
13:00 – 18:00 Uhr „Hebräisch in 10 Minuten“ – für Kinder und Erwachsene. Hebräisch ist gar nicht so schwer. Nach 10 Minuten kann jeder seinen Namen schreiben – auf einen Button, den jeder behalten darf.
14:00 Uhr Klezmer-Workshop mit dem Klarinettisten Roman Kuperschmidt und seinem Ensemble. Jeder kann teilnehmen – auch ohne Klarinette!
16:00 Uhr Klezmer-Workshop
18:00 Uhr Klezmer-Workshop

Kontakt
Jüdisches Museum Frankfurt
Untermainkai 14 – 15
60311 Frankfurt am Main
Tel.: 069/21 23 50 00
Fax: 069/21 23 07 05

Internet:
E-Mail: info@juedischesmuseum.de
www.juedischesmuseum.de

Öffnungszeiten:
Das Jüdische Museum ist derzeit geschlossen.

Während des Museumsuferfestes: Stand am Nordufer:
Sa. und So.: 13.00 – 20.00 Uhr