Kategorie-Archiv: Frankfurter Galerien Saisonstart

24. Saisonstart der Frankfurter Galerien vom 7. bis 9. September 2018

Vom 7. bis 9. September 2018 eröffnen mehr als 50 Galerien und Off-Spaces im gesamten Stadtgebiet ausgewählte Ausstellungen.  Die Besucher erwartet ein breites Spektrum zeitgenössischer Kunst sowie ein umfangreiches Angebot an geführten Rundgängen.

Freitag, 7. September, 18-22 Uhr
Samstag, 8. September, 11-18 Uhr
Sonntag, 9. September, 11-18 Uhr

Weitere Infos: Saisonstart Frankfurt

Hintergrund:

Die Frankfurter Galerien starten nach der Sommerpause traditionell mit einem Wochenende der offenen Türen in die neue Saison. Der Saisonstart 2018 findet vom 7. bis 9. September zum 24. Mal statt und wird unterstützt durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt. Er steht unter der Schirmherrschaft der Frankfurter Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig.

Organisiert wird das Galerien-Wochenende von den Mitgliedern der Interessengemeinschaft (IG) der Galerien Frankfurt. Die IG wurde 1984 gegründet und vertritt zurzeit 32 Galerien.

Nach der erfolgreichen Neukonzeption 2017, die eine Erweiterung des Teilnehmerkreises über die IG-Mitglieder hinaus umfasste, sind auch in diesem Jahr Frankfurter Off-Räume und Galerien eingeladen worden, am Saisonstart teilzunehmen. Die Interessengemeinschaft begrüßt vormalige und erstmalige Teilnehmer wie die Galerie Ulrich Gering, Galerie Perpétuel, Fichter Kunsthandel, Der Mixer, KA:OST, Frankfurter Künstlerclub, YokYok, Parkhaus-WK-16, Ausstellungshalle 1A und den Vitra Showroom.

Insgesamt nehmen 43 Galerien und 10 nichtinstitutionelle Ausstellungsräume teil, wobei der Stadtteil Sachsenhausen mit nun sechs Stationen neu erschlossen wurde.

Unter den Galerien gibt es in diesem Jahr vier Neugründungen: Galerie–Peter–Sillem (2017 eröffnet), Lachenmann Art (2018 eröffnet), Schierke Seinecke (2018 eröffnet) und Sakhile&Me (wird 2018 eröffnet von Kunsthandel Hagemeier).

Prospery ist Partner des Führungsprogramms. Das Kunstwochenende lässt sich abrunden durch den Besuch der Frankfurter Museen. Zwölf Gastro-Partner sorgen für das leibliche Wohl.

Neben den insgesamt über 50 Ausstellungen erwartet die Besucher und Besucherinnen des 24. Saisonstarts ein vielfältiges Rahmenprogramm unter anderem mit kostenlosen Führungen auf Deutsch und Englisch.
Über alle Eröffnungstermine, Ausstellungen, Führungen und Sonderveranstaltungen können sich die Besucher und Besucherinnen im August auf der Website www.frankfurt-saisonstart.de orientieren.

Alle Ausstellungen des 24. Saisonstarts finden Sie hier auf dem Saisonstartguide 2018.

Der Saisonstart 2017 der Frankfurter Galerien findet vom 8. bis 10. September statt

Frankfurter-Galerien-Saisonstart2017(kus) Der Saisonstart 2017 der Frankfurter Galerien findet vom 8. bis 10. September statt. Kulturdezernentin Ina Hartwig besucht zum Auftakt einige Galerien in der Innenstadt. Start ist um 20 Uhr die Galerie Leuenroth in der Fahrgasse 15. Danach wird die Kulturdezernentin unter anderem Galerien in der Braubachstraße, der Berliner Straße und der Alten Mainzer Gasse besuchen.

In diesem Jahr wird der Saisonstart grundlegend neu ausgerichtet. Er soll vor allem regional gestärkt und weiter als Event der zeitgenössischen Kunst in Frankfurt und der Region etabliert werden.

Um dies zu ermöglichen, werden erstmals Museen der zeitgenössischen Kunst wie MMK, Schirn, Portikus und Städel im Programm aufgenommen. Weitere kleine Kunstinstitutionen und zahlreiche Off-Spaces sollen die Vielfalt der gezeigten Positionen ergänzen. Organisiert wird das Galerien-Wochenende von der Interessengemeinschaft der Galerien in Frankfurt.

Weitere Infos
Interessengemeinschaft Galerien in Frankfurt
c/o KunstRaum Bernusstraße
Bernusstraße 18
60487 Frankfurt am Main
+49 (0) 160 – 46 50 310
office@galerien-frankfurt.de

Das detaillierte Programm zum Saisonstart

Faltblatt Stadtplan mit Galerieorten

22. Saisonstart der Galerien in Frankfurt vom 9. bis 11. September 2016

Logo-Galerien-Frankfurt(pia) Der Saisonstart 2016 der Galerien in Frankfurt findet vom 9. bis 11. September zum 22. Mal statt. Die Galerien starten nach der Sommerpause traditionell mit einem Wochenende der offenen Türen in die neue Kunstsaison und wählen für ihre Ausstellungen jeweils zentrale künstlerische Positionen aus.

Organisiert wird das Galerien-Wochenende von der Interessengemeinschaft der Galerien in Frankfurt, die seit nunmehr 32 Jahren die zurzeit 30 Mitgliedsgalerien vertritt. Schirmherr des 22. Saisonstarts ist Oberbürgermeister Peter Feldmann. Am 22. Saisonstart nehmen 29 Galerien sowie als Gäste das 1822-Forum der Frankfurter Sparkasse, das Art Foyer der DZ Bank Kunstsammlung und das Museum Sinclair-Haus in Bad Homburg/ALTANA Kulturstiftung teil.

Die Türen der Galerien öffnen am Freitag, 9. September, vom 18 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag, 10. und 11. September, von 11 bis 18 Uhr.

Das Faltblatt zum Saisonstart

 

21. SAISONSTART der Galerien in Frankfurt 11.-13. September

(pia) Der diesjährige Saisonstart der Frankfurter Galerien findet vom 11. bis 13. September statt. Am 21. Saisonstart nehmen 32 Galerien und vier weitere Ausstellungsorte teil. Organisiert wird das Galerien-Wochenende von der Interessengemeinschaft der Galerien in Frankfurt, die im letzten Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feierte.

Die Mitglieder der IG starten nach der Sommerpause in die neue Saison und wählen für ihre Ausstellungen jeweils zentrale künstlerische Positionen aus. Der Saisonstart steht unter der Schirmherrschaft des Kulturdezernenten Felix Semmelroth.

Das ganze Programm und die Öffnungszeiten finden hier: PDF-Download.