Kategorie-Archiv: Dommuseum Frankfurt

Museumsuferfest 2016: Dommuseum Frankfurt am Main

Kinder, Eltern, Großeltern … und alle, die sich für Geschichte interessieren, können ein jahrhundertealtes Frankfurter Wahrzeichen erforschen: den Kaiserdom. In Rundgängen erzählen Experten alles über den Dom und seine Geschichte. An viele bedeutende Frankfurter erinnern Inschriften, Wappen und Grabsteine. Wenn man nur richtig sucht, lassen sich viele Spuren entdecken. Auch die aktuelle Ausstellung im Kreuzgang ist so etwas wie eine Schatzsuche – nur wer wirklich genau hinschaut wird Fische, Falter und ein Wildschwein entdecken!

Ausführliches Programm

Dommuseum Frankfurt am Main

Dommuseum Frankfurt – Museumsuferfest-Programm

Das Dommuseum Frankfurt lädt alle, die sich für Geschichte interessieren, beim Museumsuferfest ein, den Kaiserdom auf eigene Faust oder in geführten Rundgängen zu erforschen. Neben einer fachkundigen Erläuterung zur Bau- und Kunstgeschichte des Doms wird kirchliche Schatzkunst von St. Leonhard und Liebfrauen gezeigt, darunter mittelalterliche und barocke Messgewänder sowie mittelalterliche Grabungsfunde bis hin zu Zeugnissen historischer Neugestaltung des Doms im 19. Jahrhundert. Die Führungen dauern jeweils eine Stunde.
Am Samstag und am Sonntag können Kinder bei der Bastelstation im Kreuzgang ein kleines Andenken an den Dom malen oder basteln und mitnehmen.

Programm

Freitag, 28. August 2015
15:00 Uhr Allgemeine Domführung
17:00 Uhr Dommuseum und Sakristeum entdecken – zwei Frankfurter Museen entdecken

Samstag, 29. August 2015
14:00 – 18:00 Uhr Bastel- und Rätselstation im Dommuseum, Führungen für Kinder und Erwachsene
14:00 Uhr Sterntaler – Eine märchenhafte Führung zum Mitmachen durch den Dom für Kinder ab 4 Jahren
15:00 Uhr Führungen zu den Highlights – Der Frankfurter Dom in 30 min.
15:30 Uhr Führungen Who was who in Frankfurt – Führung zu den Grabmälern im Dom
16:00 Uhr Führungen zu den Highlights – Der Frankfurter Dom in 30 min.

Sonntag, 30. August 2015
14:00 – 18:00 Uhr Führungen, Bastel- und Rätselstation im Dommuseum
14:30 Uhr Zwei Kirchenschätze, 30 min. – Rundgang durch das Sakristeum
15:30 Uhr Führungen zur Schatzkammer – Goldschmiedekunst und kostbare Stoffe aus den Frankfurter Stiftskirchen
17:00 Uhr Fürhungen zu den Highlights – Der Frankfurter Dom in 30 min.

Kontakt
Dommuseum Frankfurt am Main
Domplatz 1
60311 Frankfurt am Main
Tel.: 069/13 37 61 86
Fax: 069/13 37 61 85

Internet:
E-Mail: info@dommuseum-frankfurt.de
WWW: www.dommuseum-frankfurt.de

Öffnungszeiten:
Fr.: Kreuzgang im Dom 10.00 – 20.00 / Sakristeum bis 18.00 Uhr
Sa.: Kreuzgang im Dom 11.00 – 20.00 Uhr / Sakristeum bis 18.00 Uhr
So.: Kreuzgang im Dom 11.00 – 18.00 Uhr / Sakristeum bis 18.00 Uhr