Kategorie-Archiv: Ostermarkt Wiesbaden

Wiesbadener Ostermarkt vom 31. März bis 2. April 2017 mit riesiger Angebotsauswahl

Wiesbadener Ostermarkt vom 31.März  bis 2.April 2017 Foto: Diether v. Goddenthow
Wiesbadener Ostermarkt vom 31.März bis 2.April 2017 Foto: Diether v. Goddenthow

Vom 31. März bis zum 2. April findet der diesjährige Wiesbadener Ostermarkt statt. In der Fußgängerzone gibt es Kunsthandwerk, Kulinarisches und viel Unterhaltung. Die neuesten Automobile werden präsentiert.

Wiesbadens Innenstadt verwandelt sich von Freitag, 31. März, bis Sonntag, 2. April, in einen riesigen Ostermarkt. Bei der von der Wiesbaden Marketing GmbH organisierten Veranstaltung erwartet die Besucher an rund 80 Ständen, die in der Fußgängerzone von der Rheinstraße bis rund um den Mauritiusplatz aufgebaut sind, eine große Auswahl an regionalem, überregionalem und internationalem Kunsthandwerk.

An zahlreichen Imbiss-Ständen locken auch internationale kulinarische Spezialitäten. Auf dem Mauritiusplatz befindet sich das bei den kleinen Gästen beliebte Historische Springpferdekarussell; es gibt Walk Acts mit überlebensgroßen Osterhasen und ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf der Bühne am Mauritiusplatz.

Traditionell gehören die Wiesbadener Automobil Ausstellung auf dem Schlossplatz und der Stoffmarkt auf dem Dern´schen Gelände zum vielfältigen Programm des Ostermarktes. „Die Gäste dürfen sich auf beliebte Attraktionen und auch auf neue Angebote freuen“, betont Wiesbadens Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel mit Verweis auf die mehr als 20 neuen Stände des diesjährigen Ostermarktes, an denen kreatives Kunsthandwerk und ausgesuchte Feinkost präsentiert werden. Im Rahmen des Ostermarktes findet auch traditionell der verkaufsoffene Sonntag statt, bei dem die Geschäfte im „historischen Fünfeck“ von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben.
Beim Kunsthandwerkermarkt fehlen weder die beliebten Heufiguren noch die große Auswahl an österlichen Deko-Artikeln, Lederwaren, Keramik für Haus und Garten, Filz- und Wollprodukte, Textilien, Korbwaren oder individuell gefertigter Schmuck. Genießer finden ein ausgesuchtes Angebot von Käse und Wurstspezialitäten bis zu Honig, Senf und feinen Brotaufstrichen. Auch für das kulinarische Wohl vor Ort ist gesorgt – neben Grillspezialitäten, Waffeln, Crêpes und Flammkuchen gibt es auch Flammlachs oder vegane Köstlichkeiten.

Foto: Diether v. Goddenthow
Foto: Diether v. Goddenthow

Osterhasen, die kleine Ostergrüße an die Gäste verteilen, sind an allen drei Markttagen in der Fußgängerzone präsent. Auch auf der Bühne am Mauritiusplatz wird an den drei Tagen Musik geboten: Hier treten unter anderen Steven McGowan mit Pop, Rock, Blues und Irish Music, das „FK Duo“ mit Pop und Soul und „Menna & Piano“ mit Klassik und Balladen auf. Der Mauritiusplatz ist Samstag (11 bis 18 Uhr) und Sonntag (10 bis 18 Uhr) auch Anlaufstation für die kleinen Besucher, die sich in der Kinder-Bastelstation kreativ austoben möchten.

Genießer edler Tropfen haben die Weinverkaufs-Aktion der Hochschule Geisenheim University am Sonntag längst in ihrem Kalender vermerkt. Ab 10 Uhr verkauft die Hochschule in der Schulgasse Wein-Überraschungspakete zum Schnäppchenpreis von 25 Euro. Der Erlös der Aktion „Wein für Bildung – Bildung für Wein“ kommt, wie gehabt, den Studierenden im Ausland zugute.

Neueste Trends der Automobilbranche sind auf dem Wiesbadener Schlossplatz zu bewundern. Bereits zum 27. Mal präsentieren die Autohändler aus Wiesbaden und der Region drei Tage lang die neuesten Automodelle (Freitag bis Sonntag, jeweils 10 bis 18 Uhr). Am Sonntag (10 bis 18 Uhr) wird das Dern´sche Gelände erneut zum Mekka für Näh- und Bastelfreunde. Der große Stoffmarkt präsentiert eine riesige Auswahl an Stoffen und Zubehör rund um das Thema Nähen und Schneidern. Hier erwarten die Besucher zudem auch Imbiss-Stände, an denen Grillspezialitäten, Flammkuchen, Crêpe und Säfte angeboten werden.

Die Stände des Ostermarktes sind Freitag und Samstag von 10 bis 20 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten der Läden und Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag („historisches Fünfeck“) sind von 13 bis 18 Uhr, der Stoffmarkt auf dem Dern´schen Gelände hat seine Stände am Sonntag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Wiesbadener Ostermarkt mit Kunsthandwerkern, Autoshow und Stoffmarkt 11. bis 13.März

© Stadt Wiesbaden
© Stadt Wiesbaden

Ein vielfältiges Kunsthandwerksangebot an rund 80 Ständen und ein musikalisches Bühnenprogramm erwarten die Besucher des Ostermarktes, der von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. März, in der Wiesbadener Fußgängerzone – von der Marktstraße über den Mauritiusplatz bis hinunter zur Rheinstraße – stattfindet.

Zu dem von der Wiesbaden Marketing GmbH veranstalteten Ostermarkt gehören traditionell auch die Wiesbadener Automobilausstellung auf dem Schlossplatz, der große Stoffmarkt auf dem Dern´schen Gelände und die Weinversteigerung der Hochschule Geisenheim sowie der verkaufsoffene Sonntag, 13. März, an dem die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. An zahlreichen Imbiss-Ständen können sich die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten stärken, auch Weinstände gehören zum Angebot. „Mit unserem Ostermarkt, der Automobilausstellung sowie dem verkaufsoffenen Sonntag präsentiert sich der Einkaufsstandort Wiesbaden und bietet zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für die ganze Familie“ würdigt Wiesbadens Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel das reichhaltige Marktangebot. Dafür, dass bei den kleinen Marktbesuchern keine Langeweile aufkommt, sorgt die Kinderspiel- und Bastelstation auf dem Mauritiusplatz. Zusätzlich erfreuen Osterhasen, die im Rahmen von Walk Acts in der Fußgängerzone unterwegs sind, die Gäste mit kleinen Ostergrüßen, und es gibt sogar Riesen-Osterhasen auf Stelzen zu bewundern.

Das Angebot des Ostermarktes präsentiert sich gewohnt abwechslungsreich. Neben österlichem Kunsthandwerk, den beliebten Heufiguren und originellem Schmuck unter anderem aus Silber, Perlen und Muscheln werden Filz- und Wollprodukte, Zierkeramik und Keramikgegenstände für Haus und Garten, handgefertigte Stofftiere und Naturbürstenprodukte präsentiert. Auch Feinkostprodukte wie Senf, Honig, Mandelgebäck sowie Käse- und Wurstspezialitäten sind im Angebot. An den Imbiss-Ständen werden auch internationale Spezialitäten bereitgehalten.

Der Mauritiusplatz ist nicht nur Standort des an allen drei Ostermarkttagen seine Runden drehenden Kinderkarussells „Samba Balloon“, sondern auch Treffpunkt für die Kinder, die sich bei der großen Osterbastel-Aktion der evangelischen Familienbildungsstätte beim Spielen und Basteln vergnügen möchten (Samstag, 12. März, von 11 bis 17 Uhr). Am Sonntag (10 bis 18 Uhr) sorgt das „Spielmobil Rolli“ für Kurzweil. Auf dem Mauritiusplatz befindet sich darüber hinaus die Bühne, auf der am Freitag Jay Schreiber, „Alysha & Tino Acoustic Cover“ und Eddy Danso für musikalische Unterhaltung sorgen. Am Wochenende treten hier „Soulcafé“, Colin Frost & Paul Maré, „Menna & Harfe“, „Sabho“ und das FK Duo auf. Die Künstlerlinnen und Künstler bieten ein vielseitiges Repertoire, das von Rock, Jazz und Blues bis zu Harfenmusik, Balladen und Pop Classics reicht.

Bereits zum 25. Mal zeigen die Autohäuser aus Wiesbaden auf dem Schlossplatz und rund um das Rathaus die neuesten Automodelle (Freitag bis Sonntag, jeweils 10 bis 18 Uhr). Zur Wiesbadener Automobil-Ausstellung gehören ein separater Bereich für die Präsentation von Cabrios und es gibt eine Elektroauto-Ausstellung, die bereits im vergangenen Jahr großen Anklang fand. Am verkaufsoffenen Sonntag, 13. März, macht der große Stoffmarkt auf dem Dern´schen Gelände Station. Von 10 bis 18 Uhr werden eine große Auswahl an Stoffen und Zubehör rund ums Thema Nähen und Schneidern präsentiert.

Die Weinverkaufsaktion der Hochschule Geisenheim macht‘s möglich: Zum Schnäppchenpreis von 25 Euro können in der Schulgasse am Sonntag, 13. März, ab 10 Uhr Wein-Überraschungspakete erworben werden. Der Erlös der Aktion „Wein für Bildung – Bildung für Wein“ kommt traditionell den Studierenden im Ausland zugute.

Der Wiesbadener Ostermarkt findet Freitag und Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr statt. Am verkaufsoffenen Sonntag haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.