Kategorie-Archiv: Wiesbadener Musik- und Kunstschule

Konzert in Wiesbadener Musik- und Kunstschule im Rahmen der Städtepartnerschaft am

Im Rahmen des Wiesbadener Jahrs der Städtepartnerschaften veranstaltet die Royal Tunbridge Wells-Wiesbaden Vereinigung am Samstag, 10. September, im Kulturforum der Wiesbadener Musik- und Kunstschule, Schillerplatz 1-2, um 19.30 Uhr ein Konzert mit Werken von W.A. Mozart, G. Rossini, G. Donizetti, G. Puccini, L. Delibes, G. Verdi, R. Strauss, F. Lehar, G. Bizet, G. Gershwin, Gilbert und Sullivan, F. Loewe sowie von Rogers und Hammerstein II.

Der Eintritt ist frei, ebenso wie die Platzwahl. Spenden sind nach dem Konzert erwünscht.

Wiesbadener Musik- & Kunstschule
Schillerplatz 1-2
65185 Wiesbaden
Telefon 0611 33-30 22
Fax 0611 31-39 18
wmk@wiesbaden.de
http://www.wmk-wiesbaden.de/

Zahlreiche Erfolge beim 53. Regional-Wettbewerb „Jugend musiziert“

Das Preisträgerkonzert findet am 26. Februar 2016 im Festsaal des Wiesbadener Rathauses statt. Bild zeigt musizierende Jugendliche der Wiesbadener Musik- und Kunstschule bei der Beck-Preisverleihung 2015 © massow-picture
Das Preisträgerkonzert findet am 26. Februar 2016 im Festsaal des Wiesbadener Rathauses statt. Bild zeigt musizierende Jugendliche der Wiesbadener Musik- und Kunstschule bei der Beck-Preisverleihung 2015 © massow-picture

Am Samstag, 30. Januar, fand mit einem erfolgreichen Gesamtergebnis der 53. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in der Wiesbadener Musik- und Kunstschule statt. Insgesamt 62 Teilnehmer/innen zwischen acht und 24 Jahren aus Wiesbaden, Rüsselsheim, Main-Taunuskreis und Rheingau-Taunuskreis nahmen an den Wertungsspielen teil.

Der Wiesbadener Regionalwettbewerb wurde in den Solokategorien Gesang (Pop) und Streichinstrumente sowie in der Duowertung Klavier und ein Blasinstrument ausgetragen. Elf erfahrene Berufsmusiker bewerteten die technischen Fähigkeiten sowie die musikalische Darstellung der jungen Interpreten in den verschiedenen Kategorien. Es wurden 45 Erste Preise vergeben, davon haben sich 21 Siegerinnen und Sieger für die Weiterleitung zum Landeswettbewerb nach Schlitz qualifiziert.

Alle Einzelergebnisse sind auf der Homepage der Wiesbadener Musik- und Kunstschule unter www.wmk-wiesbaden.de/ Jugend-musiziert veröffentlicht.

Das Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ findet bei freiem Eintritt statt
am 26.Februar 2016 ab 17.00 Uhr,
Festsaal,
Rathaus Wiesbaden

17:00 Uhr Altersgruppen I – II
19:00 Uhr alle anderen Altersgruppen

Wettbewerb „Jugend musiziert“ am 15. November in der Wiesbadener Musik- u. Kunstschule Wiesbaden

„Jugend musiziert“ – der große musikalische Wettbewerb motiviert Jahr für Jahr Tausende von jungen Menschen zu besonderen künstlerischen Leistungen. Anmeldeschluss für die Teilnahme ist am Sonntag, 15. November.

Eine fachkundige Jury aus professionellen Musikern beurteilt die Performance. Neben dem musikalischen Wettbewerb geht es bei „Jugend musiziert“ um die Begegnung musikbegeisterter Jugendlicher und um die Bewältigung einer besonderen künstlerischen Herausforderung. Die konzentrierte Arbeit mit dem Instrument oder der Singstimme, die Auseinandersetzung mit Werken verschiedener Musikepochen oder das gemeinsame Erlebnis beim Musizieren im Ensemble bereichern alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und fördern ihre Entwicklung.

Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler im Kindes- und Jugendalter, Auszubildende, junge Berufstätige und Studierende, die nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen. Die Kategorien des 53. Wettbewerbs lauten: Solowertung: Streichinstrumente, Akkordeon, Percussion, Mallets und Pop-Gesang.

Ensemblewertung: Duo: Klavier und ein Blasinstrument, Klavier-Kammermusik, Vokal-Ensemble, Zupf-Ensemble, Harfen-Ensemble und „Alte Musik“. Als neue Ensemble-Kategorie wird erstmals „Besondere Instrumente“ angeboten.

Der 53.Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für den Kreis Wiesbaden, Rüsselsheim mit Main-Taunus-Kreis und Rheingau-Taunus-Kreis findet am Samstag, 30. Januar, in der Wiesbadener Musik- und Kunstschule (WMK) statt.

Informationen und Unterlagen gibt es im Internet auf
www.wmk-wiesbaden.de/jugend-musiziert/.

Bunte Revue im Kulturforum Wiesbaden am 29.09.15

Kulturforum Eingang Friedrichstraße 16, 65185 Wiesbaden
Kulturforum Eingang Friedrichstraße 16, 65185 Wiesbaden

Nicht nur einen, sondern sogar „Zwei Kessel Buntes“ präsentieren am Dienstag, 29. September, um 19 Uhr Studierende der Wiesbadener Musikakademie im Kulturforum, Friedrichstraße 16.

Zu hören gibt es Heiteres und Ernstes von Kurt Weill, Paul Dessau, Hanns
Eisler unter anderem garniert mit Schlagern aus der Zeit von 1920 bis 1990.

 

Das Konzert findet im Rahmen der „Woche der Freiheit“ statt. Der Eintritt ist frei.

Die bunte Revue enthält neben Ufa-Songs und Klassikern von Brecht und Weill klassische Lieder aus Ost und West. Natürlich dürfen auch Schlager und Pop nicht fehlen. Udo Jürgens und Hildegard Knef gehen Hand in Hand mit den Pudhys und Karat. Franz Josef Degenhardt spielt nicht mit den „Schmuddelkindern“, während Xavier Naidoo dazu auffordert: „Bitte hör nicht auf zu träumen“. Ist der Abend dann zu Ende, geben sich die Sandmännchen aus Ost und West die Hände.

Wiesbadener Musik- & Kunstschule e.V.

Schillerplatz 1 – 2
65185 Wiesbaden
0611 31-30 32
wmk@wiesbaden.d

„Wiesbaden singt“ am 27. Juni auf dem Schloßplatz

Wiesbaden singt. Panoramablick auf den Schlossplatz. © Wiesbadener Musik- und Kunstschule.
Wiesbaden singt. Panoramablick auf den Schlossplatz. © Wiesbadener Musik- und Kunstschule.

Am Samstag, 27. Juni, heißt es bereits zum siebten Mal auf dem Schloßplatz: Wiesbaden singt. Alle, die Spaß am spontanen Singen haben, sind von 14 bis 16 Uhr zum Mitmachen eingeladen. Für stimmkräftige Unterstützung sorgen zahlreiche Wiesbadener Chöre, die sich unter das Publikum mischen.

Auf dem Programm stehen bekannte Volkslieder, Gospels, aber auch leichte mehrstimmige Sätze und Kanons. Ein kostenloses Liederheft steht für alle Gäste am Veranstaltungstag bereit. Die Veranstaltung wird unterstütz durch den Sängerkreis Wiesbaden.

Mitwirkende Chöre sind: Chor der Stadt Wiesbaden, Chorleone, Da capo Liederblüte (junger Chor), Evangelischer Kirchenchor Delkenheim, Moderner Chor Five Seasons, GV Concordia 1850 Nordenstadt e.V., GV Frohsinn 1859 e.V.
Bierstadt, GV Liederblüte 1884 Naurod, La casa della musica – Internationaler Stadtteilfrauenchor/CASA e.V., Rambacher Sängervereinigung 1862 e.V., Ringkirchenkantorei, R+V Chor 1978 Wiesbaden, SV Sängerlust Arion 1875 e.V. Dotzheim, Schubertbund Wiesbaden e.V. 1896, Sing‘n’Swing, Young Voices – Popchor der WMK.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wmk-wiesbaden.de.